A Man of Science ArtNr.: DOK12-22

Die Tomographie der Erde

×
  • A Man of Science
14,99 €
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
A Man of Science Die Tomographie der Erde

Vor 150 Jahren wurde Ernst von Rebeur-Paschwitz, der Begründer der modernen Erdbebenforschung geboren. Mit seiner Entdeckung der Fernwirkung von Erdbeben legte er den Grundstein für unser heutiges Verständnis der Erde.

Im April 1889 wurde Tokio von einem schweren Erdbeben erschüttert. Fast 9000 km entfernt, an Seismometern in Potsdam und Wilhelmshaven, registrierte Rebeur-Paschwitz die Auswirkungen dieses Bebens. Zufällig las er in der Zeitung, dass an dem Tag ein Beben in Japan stattgefunden hatte und er erkannte den Zusammenhang. Bis dahin war nicht bekannt, dass Erdbebenwellen sich durch die gesamte Erde ausbreiten. Um ein besseres Bild unseres Planeten zu bekommen, regte Rebeur-Paschwitz an, Erdbebenwellen an vielen Punkten auf der gesamten Erde zu messen. Damit war er seiner Zeit weit voraus.

Kurz nach seiner Entdeckung erkrankte er an Tuberkulose. Trotz seiner schweren Krankheit widmete er sein Leben weiterhin der Wissenschaft bis er im Alter von nur 35 Jahren starb. Trotz seiner bahnbrechenden Erkenntnisse und Ideen ist er nahezu unbekannt geblieben. Weltweit arbeiten Wissenschaftler an der Umsetzung seiner Ideen, nicht selten ohne die Geschichte seiner Entdeckung zu kennen. Die Verwirklichung seines Traumes scheint heute greifbar nahe. In Sekundenschnelle laufen Daten eines globalen Netzes von Messstationen im Rechenzentrum in Potsdam zusammen. Diese Daten können helfen die schlimmsten Auswirkungen einer Erdbebenkatastrophe zu verhindern und gleichzeitig sind sie Bausteine, die helfen das Innere unseres Planeten zu verstehen.

Der Film begleitet Wissenschaftler, die in Strasbourg, Göttingen, Potsdam und in der Wüste Namibias die Arbeit Ernst von Rebeur-Paschwitz’s fortführen und das Wissen um seine Entdeckung am Leben erhalten. In einer Abstellkammer entdeckte Julien Fréchet eines der originalen Pendel von 1889, das bis vor kurzem als verschollen galt. Seismologie ist eine zwiespältige Wissenschaft, da sie aus Erdbebenwellen, die große Schäden anrichten können, ihre Erkenntnisse über unseren Planeten zieht.

Bestellnummer: DOK12-22
EAN:
Medium
DVD-Video
Sprache/n
Deutsch
Bildseitenformat
16:9
Spieldauer
ca. 42 Minuten
FSK
Ohne Altersbeschränkung
Produktionsjahr:
2011
Region-Code
frei
Video-System
PAL
Untertitel
English

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten