Neue Weltsicht Auch Buddhisten sterben körperlich - und was dann? ArtNr.: TUB13-05

Uller Gscheidel

×
  • Auch Buddhisten sterben körperlich - und was dann?
Uller Gscheidel: Auch Buddhisten sterben körperlich - und was dann?
Aus der Reihe "Der Tod ist ganz ungefährlich"

Inhalt
Während die anderen Referenten aus der Reihe „Der Tod ist ganz ungefährlich“ sich vor allem mit den spirituellen Aspekten befassen, wendet sich der Buddhist und Bestattungsunternehmer Uller Gscheidel den physischen – körperlichen wie pragmatischen – Elementen des Sterbens zu. Dabei räumt er mit falschen Vorstellungen auf und bringt dem Zuschauer den körperlichen Teil des Sterbens näher und gibt Hilfestellungen, welche praktischen Aspekte man bei der Auseinandersetzung mit dem Tod nicht vergessen sollte:
Was muss ich als erstes tun, wenn jemand seinen Körper zu Hause verlässt? Wie kann ein spirituelles Testament den Umgang mit dem Körper unmittelbar nach Eintritt des Todes regeln helfen? Welche Vorteile bringt es, sich frühzeitig mit seinen bestattungspflichtigen Nächsten über die Wünsche zum Umgang mit dem eigenen Tod auseinandersetzten? Welche Rechte habe ich als Bestattungspflichtiger, um die Wünsche des Verstorbenen zu würdigen, im Umgang mit Krankenhäusern, dem Hospiz und Bestattungsinstitut? Wie kann eine Gemeinschaft eine Beerdigung gestalten und damit den Verbliebenen den Abschied und eine Rückkehr ins Alltagsleben erleichtern?
Angereichert durch Erfahrungsberichte aus seinem beruflichen Alltag und kleine Anekdoten lädt Uller Gscheidel dazu ein, sich auf die Auseinandersetzung mit dem Tod und seinen praktischen Folgen einzulassen. Er macht deutlich, dass nur unsere Einstellung uns ängstigt und dass der Tod an sich ganz ungefährlich ist.

Der Referent:
Uller Gscheidel, Bestattungsunternehmer mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche, Schüler von Tenga Rinpoche, Lehrtätigkeit für Hospize und Krankenhausseelsorge in Berlin. www.charon.de

Diese DVD ist ein 2-Kamera Mitschnitt eines öffentlichen Vortrags im Lotos-Vihara Zentrum, Berlin im Juni 2013.

BestNr. TUB13-05
EAN: 4260155681240
Medium
DVD-Video
Sprache/n
Deutsch
Bildseitenformat
16:9
Spieldauer
ca. 100 Minuten
FSK
Infoprogramm
Produktionsjahr:
2013
Region-Code
frei
Video-System
PAL
ISBN/EAN
4260155681233
Kamera
Malcolm St. Julian-Bown
Schnitt
Jörg Röttger
Cover-Bild
Leander von Kraft

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten