Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

K1 Digital PSI - Phänomene jenseits der Logik ArtNr.: NWV-NM2019

In dieser faszinierenden und fantastischen Dokumentation nimmt Sie der Regisseur mit auf eine Reise

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei in Deutschland

PSI - Phänomene jenseits der Logik


Weltweit treten tagtäglich unerklärliche PSI-Phänomene auf, welche die bisherigen Grenzen unserer wissenschaftlichen Erkenntnisse übersteigen. Unser materialistisches Weltbild legt sozusagen den Mantel des Schweigens darüber. Denn diese Phänomene, deuten auf ein neues, holistischen Universum hin, bei dem weit mehr Intelligenzwesen mitwirken, als wir bisher zu denken wagten. Diese dokumentierten Forschungsergebnisse zeigen, dass in diesen transbereichen des Seins, Dinge passieren, die außerhalb unserer bekannten Physik liegen.

Sensationelle Filmaufnahmen und Interviews, die unser bisheriges, materialistisches Denken ins absurdum führen. Fazit: Die Wirklichkeit hinter dem Sein ist viel phänomenaler und fantastischer, als die Forschung es bisher für möglich gehalten haben.

Trailer:


Im Gespräch mit Dean Radin (Er leitet des Institut IONS in Petaluma, Kalifornien.), erzählte er mir:„Dass es nicht an Beweisen fehle, sondern man verstehe die Ergebnisse einfach nicht“! Natürlich ist es verständlich, wenn die moderne Wissenschaft ihre Errungenschaften der letzten 150 Jahren, nicht einfach so vom Tisch fegen will. Zu erfolgreich war diese Epoche in Medizin, Technik und auf vielen weiteren gebieten der Forschung. Die strenge Vorgehensweise bei der Erforschung der Realität, der biologischen Systemen und des Naturgesetzte des Universums, war Voraussetzung für unsere heutige westliche Zivilisation und unserer Globalisierung. Das ist auch allen Forschen in diesen Grenzbereichen des Seins bewusst. Dennoch erhalten sie diese Messergebnisse, die oftmals weit von der üblichen Statistik und Norm abweichen. Immer wieder werden ihnen hier Fehler in der Interpretation oder sogar Betrug bei ihren Forschungsarbeiten vorgeworfen. Denn eines ist sicher, sollten sich diese PSI-Fakten weiter verhärten wird es den Hardliner in der Mainstream-Wissenschaft nicht mehr gelingen diese Fakten weiterhin zu diskreditieren.

Vor kurzen veröffentlichte ein Gremium aus 90 Wissenschaftler aus 30 Universitäten den Galilei Kommission-Report. Darin wird die Forschung zu einem Paradigmen-Wechsel zu einem erweiterten unseres Weltbildes aufgefordert. Es geht um nichts weniger als um unser Sein. Für diese Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Fachgebieten gibt es keinen Zweifel mehr, dass nicht die Materie die Basis bildet, sondern das Bewusstsein – was auch immer das genau sein mag. Materie als eine Sonderform – sozusagen geronnener geist wie es der Quantenphysiker Prof. Dr. Hans-Peter Dürr immer nannte. Etwas das kein Epiphänomen unserer biologischen Denkprozesse von Neuronen, Botenstoffen und Synapsen-Verbindungen entsteht, sondern etwas Grundlegendes, das alles Weitere hervorbringt. Diese Erkenntnis ist so gewaltig und so bahnbrechend, dass hier alles auf den Kopf gestellt wird, von dem wir bisher ausgegangen sind, da es das Fundament unseres Seins bildet. Das wir hier den Tod überleben ist nur ein Aspekt dieser völlig neuen Weltsicht. Im Bericht wird postuliert, dass es substanzielle empirische Phänomene gibt, die der materialistischen Hypothese widersprechen, laut der das Bewusstsein nur neuronale Aktivität ist.

Zu diesen Beweisen zählt der Bericht:

• Verifizierte Berichte über Nahtoderlebnisse mit komplexen Intuitionen, Wahrnehmungen, Erkenntnissen und Emotionen während gut dokumentierter Abwesenheit von Gehirnaktivität.

• Verifizierte Berichte über nicht-lokale Wahrnehmungen, die unabhängig von solchen Todesfällen ohne Abwesenheit der Gehirnaktivität bestätigt wurden.

• Die umfangreiche Datengrundlage der Parapsychologie und der anomalen Kognitionsforschung, die anhand von einer ganzen Reihe von Metaanalysen zeigt, dass solche nichtlokalen Wahrnehmungen tatsächlich möglich sind.

• Die ebenso große Datengrundlage zu Fällen von Kindern, die sich an frühere Leben erinnern und von denen einige entsprechende Missbildungen aufweisen.

Eine steigende Zahl von Wissenschaftlern mit offenem Geist erforscht mittlerweile genau diese Grenzbereiche mit wissenschaftlichen Methoden und kommt zu empirisch fundierten Schlussfolgerungen, welche das derzeitige Weltbild des Materialismus in Frage stellen. Aber ganz neu ist diese Sicht auf unsere Existenz nicht. Schon sehr viele alte Hochkulturen waren sich sicher, dass der Geist alles ist und der Rest nichts.

Galen Strawson, wissenschaftlicher Philosoph an der University of Texas, meint: “Die besondere Leugnung (der Existenz des Bewusstseins) ist das Seltsamste, was jemals in der gesamten Geschichte des menschlichen Denkens geschehen ist.”

In dieser Doku: PSI- Phänomene jenseits der Logik, kommen Forscher wie Dr. Dean Radin, Prof. Dr. Stephen E. Braude und Dr. Jeffery Mishlove zu Wort, welche ihre Ergebnisse der letzten Jahrzehnte erläutern. Sensationelle Aufnahmen von Benedikt mauerer, der in der Lage ist nur mit seiner Gedanken-Kraft Gegenstände zu bewegen, Gedankenfotografie und Levitationen zu realisieren. Die Erlebnis-Reisen von Jürgen Ziewe, der eine besondere Technik der Meditation anwendet um in die unzähligen anderen Seins- und Realitätsebene vorzudringen um dort als „Reporter“ für unsere Realität alles zu erkunden, was nach dem Tod passiert, was alles in den versch. Ebenen passiert und wie wir uns geistig weiterentwickeln können. Sensationelle Erkenntnisse außerhalb jeglicher, menschlicher Logik. Jürgen ist der Überzeugung. „Wir können so viel von diesen anderen Welten lernen, wenn wir nur mit ihnen sprechen würden. Lösungen für all unsere irdischen Probleme auf dieser Existenzebene sind dort alle schon gelöst und die Wissenschaft würde Fortschritte in unermesslichen Tepo machen.“ Wir beginnen langsam, wenn wir unseren Geist öffnen und eine Existenz, eine Realität zuzulassen, die eben nicht auf Materie basiert, sondern auf Bewusstsein. Legen wir die Dogmen bei Seite und lassen auch eine UnLogik zu, die uns zu nächste Stufe der Evolution führen kann. Erleben Sie in dieser Doku, Dinge und Erfahrungen, die ihr Leben bereichern werden und von dem man in 100 Jahren sagen wird, so wie es jetzt schon Dr. Larry Dossey, Herausgeber des „Journal of Science and Healing“ schreibt:

„Zukünftig werden unsere Nachkommen sicherlich mit Erstaunen auf ein Markenzeichen unserer Zeit schauen: Wie wir vom Materialismus getäuscht wurden, wie unsere genialsten Wissenschaftler ihren Verstand mit Begeisterung benutzten, um zu beweisen, dass der Verstand nicht existiert und wie sie ihr eigenes Bewusstsein dazu nutzen, zu beweisen, dass es in Wirklichkeit gar kein Bewusstsein gibt. Die Voraussetzung für das Überleben unserer Art ist es in erster Linie, die menschenunwürdigen, lähmenden und selbstmörderischen Geißeln des Materialismus zu überwinden. (…) Wir leben in einer Zeit der Krise, vor allem aufgrund der materialistischen Weltanschauung, die unserer Kultur zugrunde liegt, die Lebewesen als chemische Maschinen und den Geist als nichts anderes als ein Produkt des Gehirns betrachtet.“

Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen und denken sie auch dran: Es sind tausende von Forschern die mittlerweile erkannt haben, das unser Sein, nicht das ist was unser der reduktionistisches Weltbild zu seit frühester Kindheit in unser Gedächtnis, in unsere Verhaltensmuster und sozialen Gefüge, eingebrannt hat. Nein, wir leben in einem Multiversum mit unähnlichen Existenzebenen, die alle ihre eignen Naturgesetzte haben und wir von Existenz zu Existenz mehr und mehr, das Wunder des Seins begreifen dürfen. Diese Doku ist wieder ein Augenöffner, ein Meilenstein hin zur neuen Sicht auf diese „Realität“ und belegt, das unser Denken nur einer begrenzten Logik folgt, die noch sehr weit davon entfernt ist, zu erkennen, was alles möglich ist und zu welchen Fähigkeiten unser Geist in der Lage wäre, wenn wir es zulassen dürften. Er nimmt uns die Angst etwas falsch zu machen und zeigt auch das unsere Zivilisation erst am Beginn einer Ära steht, die so phantastische Möglichkeiten bietet, die jenseits unserer heutigen Logik liegen.

Copyright: K1 Digital - Johann Nepomuk Maier
Spieldauer: ca. 100 Minuten
EAN: 4260155681677
Bestellnummer: NWV-NM2019
MVB-Kennnummer 5232037

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten