Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Neue Weltsicht Die Sterbestunde ArtNr.: LKZ13_33

Hans Stolp

×
  • Die Sterbestunde
Die Sterbestunde - Hans Stolp

Diese DVD wurde im März 2013 auf dem Kongress "Lebenskraft" in Zürich aufgezeichnet.

Inhalt
In der christlichen Tradition gibt es ein verborgenes Wissen um den Weg, der sich nach dem Tod öffnet und Schritt für Schritt in die geistige Welt führt.

Ich habe in meiner Arbeit als Krankenhaus-Pfarrer sehr viele Stunden an den Betten sterbender Menschen zugebracht. Es waren stets besondere Stunden - es waren heilige Stunden! In diesen Augenblicken kommt die Geistige Welt ganz nahe an die Menschen heran, sie wird fast körperlich spürbar.

In meinem Vortrag möchte ich darstellen, was es in diesen Momenten zu beachten gilt, um die Schönheit, aber auch das oft schmerzhafte Abschiednehmen mit Wachheit und Würde zu durchleben.

Über den Autor
Hans Stolp (1942) ist ein sehr bekannter holländischer Pfarrer und Schriftsteller. Er schrieb viele Bücher über esoterische Themen, zum Beispiel über die Engel, über das Leben nach dem Tode, über den Einweihungsweg, über Nah-Tod-Erfahrungen und viele andere Themen. Ausserdem schrieb er Kinderbücher, Gedichte und erzählende Geschichte.

Er studierte Theologie an der Freien Universität in Amsterdam. Ausser Theologie studierte er später auch die Psychologie von C.G. Jung und untersuchte das esoterische Christentum.

Nach seinem Studium wurde er Lehrer am Gymnasium in Groningen, wo er Geschichte, Religion und Sozialkunde unterrichtete.Ausserdem war er Studienberater.

In 1978 wurde er Krankenhauspfarrer an der Universitätsklinik in Groningen. Über seine Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Kinder veröffentlichte er verschiedene Bücher. Das Buch Der goldene Vogel – das Tagebuch eines sterbenden Jungen - wurde in vielen Sprachen übersetzt.

In 1987 wurde er Pfarrer bei Rundfunk und Fernsehen. In diesen Jahren, als Radio- und Fernsehpfarrer, veröffentlichte er verschiedene Bücher über das Neue Zeitdenken, die spirituelle, christliche Strömung die in unserer Zeit viele Menschen inspiriert.

In 1994 beendete er seine Arbeit beim Rundfunk und Fernsehen. Seitdem gibt er Kurse und Vorträge über Themen die zusammenhängen mit der esoterischen Tradition des Christentums. Auch schreibt er Bücher über diese Themen. In seiner Arbeit macht er die ursprüngliche, spirituelle oder esoterische, christliche Tradition wieder zugänglich für ein breites Publikum.

Bestellnummer: LKZ13_33
Medium
DVD-Video
Sprache/n
Deutsch
Bildseitenformat
16:9
Spieldauer
ca. 50 Minuten
FSK
frei
Produktionsjahr:
2013
Region-Code
frei
Video-System
PAL

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten