Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Neue Weltsicht Part Time Kings - von bewegenden Bildern zu einer Bewegung ArtNr.: BSM13_08

Elke von Linde

×
  • Part Time Kings - von bewegenden Bildern zu einer Bewegung
Part Time Kings – von bewegenden Bildern zu einer Bewegung - Elke von Linde

Diese DVD wurde im Juni 2013 auf dem Kongress "Bewusst sein Kongress" in München aufgezeichnet.

Inhalt
„Ihr sagt oft, dass wir eure Zukunft sind, aber wenn ihr die Erde weiter so behandelt, wie ihr es tut, werden wir keine Zukunft mehr haben!“

Der Jugend zuzuhören heißt, der Zukunft eine Stimme zu geben!

Doch wie soll die Erde von Morgen in den Augen unserer Kinder aussehen?

Der Film „ Part Time Kings...und am Sonntag bin ich König“, gibt Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt eine Plattform, über ihre Sicht einer lebenswerten Zukunft zu sprechen. Die jungen Menschen zeigen uns, was alles möglich ist, wenn wir an uns glauben, uns gegenseitig unterstützen und gemeinsam vorwärts gehen.

Part Time Kings macht Mut!

Die Antworten der Kinder im Film „Wie wünschst du dir deine Welt von Morgen und womit willst du sie dir bauen?“ lässt uns erkennen, dass die Bedürfnisse und Träume der jungen Menschen weltweit sehr ähnlich sind. Alle wünschen sich eine Welt in Frieden, in der das Miteinander und Füreinander im Vordergrund stehen. Eine Welt, in der sie sein dürfen, wer sie sind und ihre Talente entfalten und entwickeln dürfen. Dennoch sind die Kinderträume länderspezifisch sehr unterschiedlich und das weitet den Horizont der SchülerInnen.

Part Time Kings bewegt!

Der Film ist Inspirationsfunke und Ruf für das Projekt „Zukunftswerkstatt Kinder und Jugend“. Dem Ruf folgen zu dürfen, ist der Wunsch der Kinder. Also lasst sie gehen - und folgt ihnen!

Der Film eignet sich hervorragend zur Förderung interkultureller und sozialer Kompetenz und ist mit seiner Aussagekraft eine Bereicherung für schulanlässlige Projektwochen als wichtiger Beitrag zur ‚Zukunftsgestaltung’.

Elke von Linde studierte Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Innsbruck, an der sie 1978 promovierte.

Nach ihrer beruflichen Laufbahn bei internationalen Kunstauktionshäusern und einer Gastdozentur an der Universität Innsbruck, beschäftigt sie sich seit 1999 intensiv mit der Synthese von Kunstgeschichte, Orten der Energie und altem Wissen indigener Kulturen und wie diese unserer modernen westlichen Gesellschaft zu Gute kommen kann.

Elke von Linde ist die Initiatorin des Films „Der Weiße Weg“, der nach ihrem gleichnamigen Drehbuch entstand und 2003 in Yukatan anlässlich einer Reunion von Indigenen Vertretern aus Nord – und Südamerika als Privatinitiative gedreht wurde.

Danach folgten 3 Jahre intensive Zusammenarbeit mit Weisen und Heilern aus der ganzen Welt, die sie zu ihrer heutigen Lebensaufgabe führten.

Weltweit Kindern und Jugendlichen zuzuhören, mit dem Ziel, ihre Visionen und Träume von einer, in ihren Augen lebenswerten Zukunft im nächsten Film zusammen zu führen. Dazu reiste die Mutter zwei erwachsener Kinder, die selbst schon ihre eigenen Wege gehen, in den letzten 2 Jahren durch Indien, Kolumbien, Südafrika, Portugal, England und Deutschland.

Bestellnummer: BSM13_08
Medium
DVD-Video
Sprache/n
Deutsch
Bildseitenformat
16:9
Spieldauer
ca. 45 Minuten
FSK
frei
Produktionsjahr:
2013
Region-Code
frei
Video-System
PAL

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten