This online shop is using cookies to give you the best shopping experience. Thereby for example the session information or language setting are stored on your computer. Without cookies the range of the online shop's functionality is limited. If you do not agree, please click here.

Neue Weltsicht Krebs aus psychosomatischer Sicht Art no.: OMA13-18

Ruediger Dahlke

×
  • Krebs aus psychosomatischer Sicht
Krebs aus psychosomatischer Sicht (Ruediger Dahlke)

Diese DVD wurde im September 2013 auf dem Kongress "Krebs vermeiden, Krebs heilen" der Open Mind Academy in Tulln bei Wien aufgezeichnet.

Inhalt:
In diesem Vortrag spricht Dr. Ruediger Dahlke eindrucksvoll zum Thema „Krebs aus psychosomatischer Sicht“.

Eine Krebserkrankung ist immer auch eine Erkrankung der Seele, der Körper wird gewissermaßen zur Bühne für die Seele. Krebs manifestiert sich in unseren Zellen, wenn wir nicht auf unserem ganz individuellen Weg sind, wenn wir starr an Normen festhalten, die nicht unsere eigenen sind. Zellen mutieren, verhalten sich aggressiv und brutal. Unsere Körper erhält eine Aufgabenstellung von unserer Seele.

Die Heilung einer Krebserkrankung muss laut Dr. Ruediger Dahlke immer eine psychotherapeutische Behandlung beinhalten. Dabei grenzt er die Schulmedizin nicht aus, sondern sieht immer wieder ein Zusammenspiel beider Komponenten. Ebenso ist meistens eine Ernährungsumstellung notwendig, damit unsere Körperzellen gesunden können. Aber es muss unbedingt an der Selbstverwirklichung gearbeitet werden. Ein offensiver, mutiger Weg muss beschritten werden. Eigene Fehler zu machen ist viel mehr wert, als nach fremden Tugenden zu leben.

Fehler machen und daraus lernen, sich auf den ureigenen Weg begeben – dann wird das Herz weit und offen und der Körper bietet wenig Angriffsfläche für eine Krebserkrankung. Wer ein weites, großes Herz hat, im übertragenen Sinn, wird kaum an Krebs erkranken. Heilung bedeutet gesund werden – körperlich und seelisch.

Dr. Ruediger Dahlke bespricht in diesem Vortrag auch konkret einzelne Krebserkrankungen und die heilsame Wirkung des Fastens.

Kurzbiografie:
1951 im Osten Berlins geboren, gelangte er über viele Stationen nach Bayern, wo er auch sein Medizinstudium absolvierte. Aus Neugier und Frustration über die ihn enttäuschende Schulmedizin erlernte er verschiedene Naturheilverfahren. Seit über 30 Jahren arbeitet er als Arzt, Seminarleiter, Autor, Trainer und hat insbesondere mit Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung, wie "Krankheit als Weg", "Krankheit als Sprache der Seele", "Krankheit als Symbol" u.a. eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht.

Bestellnummer: OMA13-18

We'll inform you if the price of this product will be changed according to your price alert.

Verification code
No review available for this item.
* incl. tax, plus shipping